Search Results for:

Die Sucht nach dem Richtigen – Jetzt das Buch vorbestellen

es gibt etwas Neues zu berichten: ab 11. Dezember gibt es das erste Dipolsche Buch zu kaufen.

Ganz nach einem Text aus dem Blog trägt das Buch den Titel “Die Sucht nach dem Richtigen” und befasst sich mit meinen gesammelten Werken.

Pointierte Texte zum Schmunzeln, aber auch etwas längere Geschichten. Dazu noch neue, unveröffentlichte Texte.

Schwuler Winterschlaf

Ich habe mich verkrochen.
Es gilt, eine Durststrecke zu überwinden.
Auf halber Strecke gingen mir die Vorräte aus, ich wurde schwach und fiel.
Fiel in einen Schlaf.
Ein komatöser Dämmerzustand.

Lass uns Freunde bleiben.

Du hast dich erfolgreich vom Newsletter abgemeldet. In Zukunft bekommst du keine Emails mehr von mir. Du bist natürlich trotzdem immer gerne gesehen: hier im Blog, auf Facebook oder vielleicht auch mal wieder als Newsletter-Abonnent.

Newsletter abonnieren

Mehr fürs Herz – direkt in dein Email-Postfach. Verpasse keine Texte mehr, finde interessante Links – genau nach deinem Geschmack.

Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich…

Bitte bestätige deine Email-Adresse. Öffne nun dein Email-Postfach Klicke dort auf den Link in der Email, um die Anmeldung im Newsletter zu bestätigen (Falls du die Email nicht findest, schau mal im Spam-Ordner nach) Du kannst diese Seite nun schließen. Oder entdecke einen zufälligen Beitrag.

Detaching Love

I realize now that i used to get emotionally attached pretty quickly.
that’s the word for it.
and this i confused with ‘love’ – or with ‘falling in love’.

Im Schattenlicht

Ich bin. Noch immer ein Suchender. Jede Bekanntschaft verkommt so zum Zwischenhalt auf einer Reise. Ich bin. Dankbar, wenn man mir Unterschlupf gewährt. Doch ich entwickele mich noch weiter und werde nicht mehr wieder kommen…

Dipol jetzt auch gedruckt #1

Einen Text von mir gibt es jetzt auch gedruckt: In der neuen Out!, der Zeitschrift des Jugendnetzwerks Lamdba, dreht sich in der aktuellen Ausgabe alles rund um das Thema Körper.

Die Ausgabe könnt ihr kostenlos herunterladen.

Bärenwäsche #Valentin 3

Was bisher geschah: Teil 1 / Teil 2 Der Kleine hat sich beruhigt und auch der Wohnung geht es langsam wieder besser. Der Kleine wird den Tag über schluchzend im Bett verbringen – ich hatte ja gleich ein ungutes Gefühl bei Augustin, aber der Kleine wurde sofort von der Verliebtheit geblendet. Ich bin heute eine schlechte

Read More

Seelsorge (#Valentin, Teil 2)

Was bisher geschah: Teil 1  Das Telefon knackst und herzzerreissendes Schluchzen meldet sich. „ER war wieder hier“. Obwohl ich mir denken kann, was passiert ist, lasse ich ihn selbst erzählen. Er braucht ein paar Anläufe, bevor er aus seinen Fehlern lernt, aber das weiß er selbst, eigentlich. „Ist dir kalt? Ich höre ja das Zittern in

Read More

Schlachtfeld (#Valentin, Teil 1)

Ich wache in einem Klischee auf. Mein Schädel brummt, ich werde zu alt für diesen Scheiss. Ich schäle mich aus dem verschwitzten Laken. Es ist ungewohnt, alleine aufzuwachen. Die Stelle neben mir riecht noch nach ihm, ich bilde mir ein, noch seine Wärme zu spüren… – warum ist er schon aufgestanden?

Coming-Out-of-Age

Das literarische Leporello der 11. Klasse gleicht einer Stock-Photo-Sammlung an künstlichen Weisheiten. Der Kontext pasteurisiert, der Sinn ultra hocherhitzt, alle Verben verbrannt (das Ergebnis eine 2-). Was man als Deutschlehrer ignorieren muss: Meine universelle Weisheiten sind jetzt noch länger haltbar. Die bedeutungsleere Worthüllen sind recyclebar, aber kein veganes Gewächshausgemüse ist gehaltvoller als das abgrundtiefe Thema,

Read More

Morgengrauen (Augustin, Teil 4)

Ich streichle durch dein Haar, während du von mir träumst. In diesem Moment ist noch alles perfekt. Ich kann nicht schlafen, wenn du neben mir liegst.

Ich will dich wach erleben. Lebe deinen Traum – ich halte nichts von Binsenweisheiten. Aber ich muss dich wach erleben.