shop-cart

Now Reading: Heteromeo

Heteromeo

Er ist groß, er ist stark. Seine männliche Art imponiert. Er könnte mich beschützen, er wäre für mich da. Er sieht so friedlich aus, wenn er schläft. Seine Frisur ist so herrlich zerzaust, wenn er aus der Dusche kommt. Wie gerne würde ich ihm die Strähne aus dem Gesicht zupfen, ihm dann das Handtuch entreißen, und ihn küssen.

Aber wenn er das wüsste, würde er mich schlagen. Er würde ES nicht verstehen.
Dass er perfekt für mich wäre. Dass er all das ist, wovon ich immer geträumt habe.
Er wird es nie erfahren, weil er es nie erfahren darf. Dann wäre alles vorbei. Aus und kaputt. Es ist gut, so wie es jetzt ist.
Und das Beste dabei: er hat absolut kein Interesse an mir.

A story about

, , , ,

,

With

381

Views


Written by

Dipol

Fabian schreibt hier Texte über und aus dem Leben.
Connect via Twitter, Facebook or Instagram.


Show Conversation (4)

Bookmark this article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 People Replies to “Heteromeo”

  1. Andi

    Du sprichst aus meinem Herzen… so etwas erlebe ich zurzeit..
    (ausser gesagt habe ich ihm noch nichts)

  2. chnuschpi

    hab grad vor kurzem nen passenden, sehr schön gemachten kurzfilm dazu gesehen namens “A normal dog and shit like this” von simon steuri

    http://www.simonsteuri.com/

  3. tispa

    ..ich habs ihm vor 2 jahren einfach gesagt 🙂 … er hat toll reagiert und es hat unsere Freundschaft gestärkt.Ich bin ziemlich froh meinen kleinen, unantastbaren Hetero zu haben.

    LG aus Berlin

    tispa


More from Text Category